Herzlich Willkommen

Am 22. und 23. März 2018 veranstaltet die Bayerische Staatsbibliothek zusammen mit der Professur für Musikwissenschaft an der Universität Augsburg eine Fachtagung zu den handschriftlichen Tabulaturen und Stimmbüchern aus dem 16. und 17. Jahrhundert. Die Veranstaltung bildet den Abschluss eines Projekts zur Digitalisierung und Online-Erschließung der Manuskripte.

Unter dem Titel »Etlich Liedlein zu singen oder uff der Orgeln und Lauten zu schlagen« greift die Tagung das quellenkundlich und kulturhistorisch breitgefächerte Spektrum der Sammlung auf. Dabei werden Überlieferungszusammenhänge und Fragen zur Notationspraxis ebenso thematisiert, wie die städtische Musikkultur der Renaissance. Da viele der Handschriften aus dem bürgerlichen Umfeld Augsburgs stammen, liegt ein weiterer Schwerpunkt auf der Verbindung zwischen der Fuggerstadt und der Musiksammlung der Münchener Hofbibliothek.

Die Tagung wird in Kooperation mit der Bayerischen Akademie der Wissenschaften und dem Orff-Zentrum München durchgeführt.

Für ihre freundliche Unterstützung danken wir der Fritz Thyssen Stiftung.